Leben mit der Krise
unternehmer-in-not.at

Angst vor dem Erfolg?

Auf den ersten Blick mag diese Frage unsinnig erscheinen - wir wollen doch alle erfolgreich sein, oder? Schließlich weiß jeder, dass den Erfolgreichen die Welt gehört...

Stichworte: Persönlichkeitsentwicklung | Unsicherheit

Wenn es nun nicht so funktioniert wie geplant, dann raten uns die Lehrbücher typischerweise die Kundenstruktur noch einmal zu checken oder die Strategie zu überprüfen: Passt die Qualität des Produktes nicht? Passt die Kommunikationsstrategie nicht? Ist der Preis falsch gesetzt?

Natürlich ist diese Analyse wichtig. Wenn es aber trotz aller Feinjustierungen noch immer nicht laufen will, dann wird es höchste Zeit, einmal den Blick nach innen zu richten. Natürlich kann es sein, dass beispielsweise das Verhandlungsgeschick oder das fachliche Know-how noch verbessert werden kann. Es zahlt sich aber aus, sich einmal ausgiebig der Frage zu widmen, ob Sie den Erfolg wirklich wollen. Oder sitzt vielleicht irgendwo tief drinnen ein kleiner Kobold, der Ihnen den Erfolg vermiest?

So ein Kobold könnte zum Beispiel sagen:

  • Diese Erfolgstypen sind doch eh immer nur gestresst, haben keine Zeit für das Privatleben und landen dann im Burnout.
  • Diese großkotzigen Unternehmer sind gewissenlos, sozial und emotional verhärtet. Sie leben nur davon, andere auszubeuten.
  • Erfolgreiche Unternehmerinnen liefern ihre Kinder beim Kindermädchen ab wie ein Paket bei der Post (Achtung: Rabenmutter!). Außerdem werden sie zu verkappten Männern.
  • Zu denen sind alle nur vordergründig nett, aber so wirklich mögen tut sie eh keiner.

Und weil dieser Kobold gerade in Fahrt ist, erinnert er Sie auch noch daran, dass?

  • es schon in der Schule besser war, im Mittelfeld mitzuschwimmen ? die Streber waren doch immer nur Außenseiter.
  • und es an Ihrem Arbeitsplatz vor der Selbständigkeit auch nicht anders war. Da mit übertriebenen Leistungen punkten zu wollen oder den Kopf zu weit rauszustrecken, damit hat man sich bei den Kollegen und Kolleginnen nur unbeliebt gemacht.

Einfach zum Nachdenken...

Kommt Ihnen da das eine oder andere bekannt vor? Wenn Sie genau in sich hineinhören, meldet sich dieser Kobold bei Ihnen zu Wort?
Wenn ja, dann empfehlen sich folgende Gedankenexperimente:

  • Wer zwingt Sie, zu einem sozial inkompetenten, unredlichen und ausbeuterischen Egozentriker zu werden?
    Oder andersrum gefragt: Kennen Sie nicht auch genügend Beispiele von eher mäßig erfolgreichen Menschen, die gleichzeitig keineswegs durch menschliche Wärme oder soziale Kompetenz brillieren? Trauen Sie sich selbst nicht zu, bei durchschlagendem Erfolg derselbe oder dieselbe zu bleiben?
  • Können Sie wirklich für andere Menschen da sein und sich ihnen widmen, wenn Ihnen die Zukunftsangst im Nacken sitzt? Ist es da um Ihre Lebensqualität und Work-Life-Balance so gut bestellt?
  • Haben Sie sich vielleicht schon daran gewöhnt, immer nur den Mangel zu managen? Wer ist für Sie der größere ?Held?: derjenige, der es trotz schwieriger Umstände geschafft hat, gerade wieder die größte Gefahr abzuwenden, oder derjenige, der von einem Sieg zum nächsten eilt? Beziehen Sie vielleicht sogar Anerkennung in Ihrem Umfeld daraus, dass Sie so tapfer ums Überleben kämpfen?
  • Oder denken Sie: was werden dann meine Familie und Freunde über mich denken und sagen? Werden Sie mich dann auch für einen Schnösel halten, der auf Kosten Anderer lebt?
    Zu diesem Punkt empfiehlt sich ein sehr wirksamer gedanklicher Gegentest: Was werden Ihre Familie und Freunde denken und sagen, wenn Sie gescheitert sind?

Tipp: Suchen Sie sich Rollenvorbilder

Überlegen Sie, ob Sie erfolgreiche Unternehmer/innen in Ihrem Umfeld haben, die wirtschaftlichen Erfolg mit sozialer Kompetenz und Lebensqualität zu verbinden wissen. Sehen Sie sich diese genauer an und versuchen Sie, daraus Ihre eigenen Lehren zu ziehen.
Wenn der Kobold sich bei Ihnen zu Wort gemeldet hat, dann fehlen Ihnen möglicherweise solche Rollenvorbilder. In diesem Fall sollten Sie sich bewusst auf die Suche nach solchen Menschen machen. Seien Sie versichert, es gibt sie!

Online seit: 28.08.2008

Seitenanfang

Suche auf www.unternehmer-in-not.at:

Benutzerdefinierte Suche
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen, Angaben zum Haftungsausschluss und zum Datenschutz.
Verwendung von Texten nur mit schriftlicher Erlaubnis