www.unternehmer-in-not.at

Überlebensquoten der Wiener Gründungen

Pfad: http://www.unternehmer-in-not.at/aktkn_15_ueberlebensquoten_wien_gruendungen.php

Fast drei Viertel der gegründeten Unternehmen bestehen noch nach drei Jahren.

Von den neugegründete Unternehmen in Wien bestehen...

nach dem 1. Jahr 91%

nach dem 2. Jahr 80%

nach dem 3. Jahr 72%

nach dem 4. Jahr 69%

nach dem 5. Jahr 66%

9,8% der Betriebsstilllegungen der ersten fünf Jahre erfolgen nach Angaben der Wirtschaftskammer Wien durch Insolvenz. Diese Quote wird merklich durch die Bauwirtschaft hochgedrückt: Werden die Insolvenzen der Bauwirtschaft herausgenommen, so beträgt die Insolvenzquote 7,7%.

Trend: Nicht protokollierte Einzelunternehmen

2003 wurden insgesamt 6.800 Gründungen in Wien verzeichnet, in den ersten drei Quartalen 2004 waren es bereits 6.121 Neugründungen. Damit ist für das Gesamtjahr 2004 im Vergleich zu 2003 ein deutlicher Sprung nach oben zu erwarten.

Der Trend geht eindeutig in Richtung nicht protokollierter Einzelunternehmen. Im Vorjahr machten sie bereits 78,5% der Neugründungen aus, 1993 aber nur 52,3%. Parallel dazu ging die Bedeutung der GmbH-Gründungen deutlich zurück. Wurden 1993 noch 43,3% der Unternehmen als GmbH gegründet, waren es im vergangenen Jahr nur mehr 11,3%.

Online seit: 17.01.2005

Quelle: Wiener Wirtschaft, Nr. 2/ 2005

Pfad: http://www.unternehmer-in-not.at/aktkn_15_ueberlebensquoten_wien_gruendungen.php

Ein Informationsangebot von www.unternehmer-in-not.at