Leben mit der Krise
unternehmer-in-not.at

Stichwort: Finanzierung

Redaktionelle Beiträge zum Stichwort Finanzierung

Basel II ? Countdown läuft!

Die Vorbereitungen für Basel II laufen auf Hochtouren. Interview mit Dr. Bernulf Bruckner, Basel II ? Experte und Co-Autor von ?Praxishandbuch Basel II?.

Sanierungsfähigkeit - Sanierungswürdigkeit

Jede Sanierung stellt eine Investitionsentscheidung dar, die gut überlegt und überprüft sein will.

Factoring zur Sicherung der Liquidität

Ihr Unternehmen hat immer wieder hohe Außenstände und Ihnen fehlt das Geld für das operative Geschäft? Dann kann Factoring eine Lösung sein.

Falscher Beruf oder schlechtes Karma?

Exklusive Möbel wollte Walter verkaufen. Er selbst war von dem Produkt überzeugt...

Das kleine 1x1 der Liquiditätssicherung

Viele Unternehmungen enden böse weil häufig einige Grundregeln der Liquiditätssicherung nicht beachtet werden

Gründen Frauen anders?

Eine erfolgversprechende Unternehmensgründung braucht eine ausgewogenen Beziehung zwischen Gründerin, Umfeld und Gründungsobjekt. Interview mit Gerlinde Lonin, Frauenservice des WW

Kurz notiert zum Stichwort Finanzierung

Kredite für Unternehmer in Österreich nach wie vor günstig

Zinssätze für Unternehmenskredite in Österreich niedriger als im EU-Raum. Basiszinssatz wurde im Dezember 2011 wieder auf 0,38% gesenkt.

Mehr Unternehmerkredite trotz Basel II und Krise

Trotz Basel II und Wirtschaftskrise wurden an Unternehmen mehr Kredite vergeben. Risikokapital ist weiterhin Mangelware.

Mikrokredit auch im Burgenland und Niederösterreich

Günstige Mikrokredite für Neugründer und Jungunternehmer gibt es nun in Wien, der Steiermark, im Burgendland und in Niederösterreich.

EU: Mikrokredite an Arbeitslose und Kleinunternehmer

Neues Förderinstrument der EU: 45.000 Mikrokredite sollen für Kleinstunternehmer und Gründungswillige Zugang zu Finanzierung erleichtern.

Wiener Kreditaktion für Kleinbetriebe ausgeweitet

Die Zahl der Kreditanträge ist deutlich gestiegen. Stadt Wien und Wirtschaftskammer Wien verdoppeln das Kreditvolumen für Kleinunternehmen.

Kredite für Unternehmen billiger

Zinssatz für Unternehmenskredite über 1 Mio. Euro erstmals unter 2%.

Statistik: Kredite an Unternehmen und Haushalte

Monatlich werden zwischen rd. 8 Mrd. und 10 Mrd. Euro an neuen Krediten vergeben.

Kreditklemme trifft größere Unternehmen stärker

Eine vom WIFO durchgeführte Erhebung zeigt, dass sich die Kreditbedingungen insbesondere für größere Unternehmen in den letzten Monaten verschlechtert haben.

Wie werden Gründungen finanziert?

Eigene Finanzmittel bzw. Ersparnisse sind mit Abstand die wichtigste Finanzierungsquelle von Unternehmensgründungen in Österreich.

ERP Mikrokredite in Österreich

Kredite von 10.000 Euro bis 30.000 Euro zu günstigen Zinsen für kleine Unternehmen in Österreich.

Mikrokredite für steirische Unternehmer

Die Steirische Wirtschaftsförderung SFG bietet Mikrokredite bis zu EUR 25.000,--

Haben-Konto: Zugang wird leichter

Menschen in wirtschaftlicher Notlage wird Bankverbindung erleichtert.

Finanzierung einmal anders

Günstige Kredite für Gründerinnen mit guten Geschäftsideen und Unternehmergeist.

Basel II: KMU testen Online-Ratings

WU Wien sucht KMU, die Online-Ratings testen.

Basel II Infotour startet im Mai

Wirtschaftskammer und OeNB starten gemeinsame Infotour in allen österreichischen Bundesländern.

Wien: wieviel ist von der Grätzelmillion noch übrig?

Die Raiffeisenbank NÖ-Wien bietet Wiener KMU bis Ende Juli 2005 Sonderkredit an.

Banken bei Kreditvergabe an KMU vorsichtiger

Ergebnisse der Umfrage der Oesterreichischen Nationalbank über das Kreditgeschäft des vierten Quartals 2004.

Steiermark: SFG übernimmt Haftungen für KMU

"Zweite Starthilfe" tritt voraussichtlich mit 1. Februar in Kraft.

Handel und Transport von Basel II stark betroffen

Studie: KMU insgesamt kaum negativ von Basel II betroffen.

Buchtipps zum Stichwort Finanzierung

Erfolgreich gründen ohne Bank

Erfolgreich gründen ohne Bank

Mit geringem Risiko in die Selbständigkeit

Devisen Schulden Spesen Sparen

Devisen Schulden Spesen Sparen

Die Praktiken der Banken ? die Chancen des Kunden

Praxishandbuch Basel II

Praxishandbuch Basel II

Wie Sie Ihr Unternehmen auf ein erfolgreiches Rating vorbereiten

Seitenanfang

Suche auf www.unternehmer-in-not.at:

Benutzerdefinierte Suche
Benutzerdefinierte Suche
P R O M O T I O N

Alle Stichworte

Abgaben und Steuern Abschlagszahlung Abschöpfungsverfahren Akquisition Ältere Selbständige Antrag Konkurs Anzeichen Krise Arbeitnehmer Arbeitnehmer und Insolvenz Arbeitslosengeld Arbeitslosigkeit Ausgleich außergerichtlich Ausgleich gerichtlich Bankgespräch Basel II Basiszinssatz Bauwirtschaft Begünstigung von Gläubigern Beruf und Familie Beschäftigte und Insolvenz Best practice Betriebshilfe Betriebsprüfung Betriebsübergabe Betriebsübernahme Branchen: Bauwirtschaft Branchen: EDV, IKT Branchen: Gastronomie Branchen: Handel Branchen: Information, Consulting Branchen: Transport Bundesländer: Kärnten Bundesländer: Niederösterreich Bundesländer: Steiermark Bundesländer: Tirol Bundesländer: Wien Burn out Businessplan Controlling EDV - Branche EDV im Betrieb Eigenverwaltung Einkommen Selbständige Erfahrungsberichte Erschöpfung Exekution Familie und Beruf Familienbetrieb Finanzamt Finanzierung Förderungen Forderungsmanagement Forderungsnachlass Frauen, selbständig Früherkennung Gastronomie Gerichtlicher Ausgleich Gerichtsvollzieher Geschäftsführer GmbH Gespräch bei Bank Gewerbeschein Gewerbliche Sozialversicherung Gläubigerbegünstigung Good practice Gründen im Team Gründungskonzept Haftung Handel Hochwasser IAF Service GmbH IKT - Branche IKT - Informations- und Kommunikationstechnologien Inkassobüros Insolvenz Insolvenz-Ausfallgeld-Fonds Insolvenzstatistik Insolvenzursachen IRÄG 2010 Junge Unternehmen Kärnten Kennzahlen Kleine Unternehmen Kleingewerbetreibende Konfliktmanagement Konkursantrag Konkursmasse Konzept Sanierung Kreative Lösungen Krida Krisen-PR Krisenmanagement Krisenverlauf Kundenkommunikation

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen, Angaben zum Haftungsausschluss und zum Datenschutz.
Verwendung von Texten nur mit schriftlicher Erlaubnis